Hier finden Sie meine Termine für Seminare, Workshops und anderen Veranstaltungen.
Wenn Sie Fragen haben zu Voraussetzung, Ablauf und Wirkung, dann können wir gerne darüber sprechen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Agile Führung – lösungsorientiert und wertschätzend (Inhouse-Angebot)

1. Januar 2020 - 1. Dezember 2025

Agile Führung in komplexen Zeiten

„Wer führt wird geführt (Gunther Schmidt)”

Agile Führung bedeutet den Menschen in Arbeitskontexten neu sehen und Strukturen anbieten zu können, in denen sich Initiative und eigenverantwortliches Handeln besonders gut entwickeln können. Gleichzeitig braucht es die Fähigkeit traditionelle Organisations- und damit Führungsformen nicht abzuwerten sondern eine Brücke bauen zu können vom Alten zum Neuen. Denn per Anordnung alleine kann man Menschen nicht einfach umschalten von Hierarchie auf agil.

Agilität und damit verbundene flachere Hierarchien verursachen oft Ratlosigkeit beim Management, welche Rolle dann überhaupt noch gebraucht würden. Doch agile Führung bedeutet nicht unbedingt weniger Führung, sondern die Führung verteilt sich im Unternehmen so wie sie gebraucht wird und somit ist von allen Beteiligten mehr Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit gefragt.

Dieser interaktive Inhouse-Workshop richtet sich an erfahrene und angehende Führungskräfte, Scrum-Master und Agile Coaches, die ihre Kompetenzen erweitern wollen, wie zum Beispiel:

  • dem vertieften Verständnis des agilen Mindsets
  • dem Verständnis von VUCA & Komplexität
  • dem Verständnis, wie das Management Agilität untersützen kann
  • dem flexiblen Delegieren von Aufgaben
  • dem konstruktiven Umgang mit Konflikten
  • dem Führen lösungsorientierter Gespräche
  • der effektive Moderation von Meetings und Workshops
  • der Kommunikation in Zwickmühlensituationen (z.B. Sandwichpositionen)
  • dem Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeitern
  • der Entscheidungsfindung in Gruppen

Inhalte:

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung
  • Grundlagen agilen Denkens und Handelns
  • Basics aus der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg
  • Moderationsbasics und Fragetechniken
  • Bearbeitung eigener Praxisbeispiele

Lernformate:

  • Impulsvortrag
  • Gruppenübungen
  • Rollenspiele anhand von eigenen Beispielen
  • Einzelreflexion

Trainer:

Benjamin Volk – Elektroingenieur, Scrum Master, Mediator, Teamcoach

Dauer:

  • Der Workshop dauert 2 – 4 Tage

Kontaktieren Sie mich für eine individuelle Beratung und Anpassung an Ihre Anforderung im Unternehmen hier.

Details

Beginn:
Januar 1
Ende:
1. Dezember 2025
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
www.benjamin-volk.de

Veranstalter

Benjamin Volk
Telefon:
089 543 70 686
E-Mail:
info@benjamin-volk.de
Website:
www.benjamin-volk.de

Veranstaltungsort

Inhouse
München und Umgebung, Bayern + Google Karte anzeigen